OZEANE VOLLER LEBEN
Entdecken Sie unser tropisches Insel-Unterwasserparadies
EPIZENTRUM DER MARINEN BIODIVERSITÄT
Laut Conservation International deuten Meeresuntersuchungen darauf hin: die Vielfalt des Meereslebens im Gebiet von Raja Ampat ist die höchste, die auf der Erde registriert wurde, und die Vielfalt innerhalb des Coral Triangle ist am größten
Previous
Next

ENTDECKEN SIE RAJA AMPAT UNTERWASSERWELT

Der Raja Ampat Archipel ist aufgrund seiner außergewöhnlichen Meeresvielfalt, gesunden Riffe, Biomasse und umgeben von klarem Wasser als das beste Tauchziel der Welt bekannt. Das Biodiversity Nature Resort bietet Ihnen Zugang zu aktiven Riffen, unvergesslichen Schnorchel- und Taucherlebnissen. Sie werden bestätigen, dass dies die besten Inseln Indonesiens und die besten Strände Indonesiens sind.

Ozeane voller leben

Entdecken Sie das pulsierende Gebiet der Dampierstraße und bereiten Sie sich auf eine Explosion vor: das wichtigste Epizentrum für die Artenvielfalt der Weltmeere mit über 550 verschiedenen Korallenarten, 700 Arten von Weichtieren und 1427 Fischarten. Top-Highlights: Epaulettenhai, Wobbegong-Hai, Weißspitzenhai, Schwarzspitzenhai, Grauer Riffhai, Napoleon-Lippfisch, Hawksbill-Schildkröten und eine endlose Reihe lebhafter Schulfische wie Big Eye Trevally, Yellow Tail Fusiliers, um nur wenige zu nennen. Alle in ihrer natürlichen Heimat in ihren unberührten Korallenriffen. Lassen Sie sich von uns unter Anleitung unserer Tauch-Guides dorthin bringen und erleben Sie einzigartige Begegnungen mit Wassertieren.

Coral Triangle - ein außergewöhnlicher Ort

Unsere privaten Boote bringen Sie in kleinen Gruppen zu den Top-Tauchgebieten der Region, mit allem, was Sie zum Schnorcheln und Tauchen oder für Tagesausflüge benötigen. Coral Triangle besteht aus Indonesien, Malaysia, Papua-Neuguinea, den Philippinen, und Timor-Leste. In jeder Öko-Region gibt es mindestens 500 Arten von riffbildenden Korallen, mit insgesamt 11 Öko-Regionen! Dieses spektakuläre Dreieck ist das Herzstück der weltweiten Korallenriff-Biodiversität. Das Korallendreieck besteht aus Indonesien, Malaysia, Papua-Neuguinea, den Philippinen, den Salomon-Inseln und Timor-Leste. In jeder Öko-Region gibt es mindestens 500 Arten von riffbildenden Korallen, mit insgesamt 11 Öko-Regionen! Dieses spektakuläre Dreieck ist das Herzstück der Artenvielfalt der Korallenriffe der Welt. Unsere erfahrenen Guides und Tauchlehrer teilen ihr tiefes Wissen über die lokale Geografie und Lebensräume sowie das Meeresleben, das diese Gewässer als seine Heimat bezeichnet.

Marine Artenvielfalt – Geheimnisvolle Mantas

Tauchen Sie ein in den weltbesten Hot-Spot des Oceanic Manta Ray (oder des seltenen Black Manta), um eine einzigartige Begegnung zum Schnorcheln oder Tauchen zu erleben. Ihr privates Boot wird in das Meeresschutzgebiet Raja Ampat und nach Manta Sandy geführt, wo Schwärme von Rochen unter der Wasseroberfläche umherfliegen. Mit einer Flügelspannweite von bis zu dreieinhalb Metern sind diese sanften Riesen ein sicherer Schwimmbegleiter, wenn sie im klaren Wasser in großen Gruppen kreisen. Unsere Manta-Saison dauert von Ende November bis April, wo Sie schöne Begegnungen erleben und die besten Schnorchelplätze im Raja Ampat mit drei Tauchplätzen erreichen können, die alle weniger als 45 Minuten vom Resort entfernt sind.

Abenteuer erleben

Raja Ampat ist wohl das reichste Korallenriff-Ökosystem der Welt, und die Vielfalt ist hier erheblich größer als in jedem anderen Bereich des Korallendreiecks.
In der Birds Head Seascape finden Sie über 1300 Arten von Korallenriff-Fischen und 600 Arten von Hartkorallen – 75% der gesamten Arten der Welt.

Korallenarten

Der Zustand der Korallenriffe in Raja Ampat ist gesund, mit einer unglaublichen Anzahl verschiedener Sorten, Farben, Formen und Typen (sowohl weich als auch hart). Die meisten Tauchplätze in Raja Ampat sind flach, was es zum perfekten Paradies zum Tauchen in Raja Ampat und zum Schnorcheln in Indonesien macht (das beste Schnorcheln der Welt ist in Raja Ampat)! Was könnte man sich mehr wünschen?

Fisch Biotope

Die Isolation und die spärliche menschliche Bevölkerung von Raja Ampat haben maßgeblich dazu beigetragen, dass die Riffe gesund bleiben. Insgesamt haben sie zu den reichhaltigen Fisch-Biotopen beigetragen, die Sie bei jedem Tauchgang oder Schnorchel bei Biodiversity entdecken werden.

Top-Liste der Arten und endemischen Arten

Ihr Wasserabenteuer muss die Arten auflisten, die jeder Besucher als die besten angibt, einschließlich endemischer Arten, die nur in Raja Ampat zu finden sind und die zu den immer neuen Entdeckungen von immer mehr Arten hinzukommen.

RAJA AMPAT; DIE ERHALTUNGSBEDINGUNGEN

Das indonesische Institut der Wissenschaften (LIPI) und Conservation International, Washington DC, unter der Leitung von Dr. Gerald Allen begannen 2001 mit der Erfassung und Bewertung der Riffe von Raja Ampat. Seit der ersten Erhebung vor mehr als einem Jahrzehnt hat sich bestätigt, dass die Birds Head-Meereslandschaft mit ihrer außergewöhnlichen Artenvielfalt erhalten werden muss.
Nachfolgend sind einige Erhaltungsbemühungen aufgeführt, die für die Birds Head Seascape (BHS) einen Unterschied gemacht haben, indem sie das Konzept des Gleichgewichts zwischen der Umwelt und den Menschen vor Ort berücksichtigen:
• Hai-, Manta Rochen- und Dugong-Schutzgebiet
• Schutz der Birds Head-Meereslandschaft

DIES KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN

Geografie des Raja Ampat-Gebiets

Raja Ampat lässt sich in drei Sektoren einteilen: den Norden, die Mitte und den Süden.

  • Der Norden von Raja Ampat besteht aus den Hauptinseln Wayag, Uranie & Kawe
  • Central Raja Ampat besteht aus den Hauptregionen West Waigeo, Dampier Strait, Batanta Island und Fam Islands
  • Der Süden von Raja Ampat besteht aus den Hauptinseln Kofiau & Misool
Raja Ampat als Meerespark

Im Mai 2007 erklärte die Regierung von Raja Ampat ein Netzwerk von sieben Marine Protected Areas als Meeresschutzgebiet (MPA). Heute gibt es 10 MPAs, die zusammen fast 35 000 Quadratkilometer und etwa 45% der Korallenriffe und Mangroven von Raja Ampat bedecken. Wir hoffen, dass diese MPAs die langfristige Gesundheit und Nachhaltigkeit der marinen Ökosysteme von Raja Ampat gewährleisten werden.