WER SIND WIR
BIODIVERSITY

Nach unserem Traum und
mit dem Wunsch, dieses Paradies zu teilen,
haben wir ein kleines und angenehmes Ressort geschaffen.

Wir möchten unsere Leidenschaft fürs Tauchen, die Natur und den verantwortlichen Tourismus mit Ihnen teilen.

DANKE für Ihr Interesse! Raja Ampat Biodiversity Eco Resort ist ein Projekt, das von Patricia Sanz und Reynaldo Corral gegründet wurde. Hier können Sie entdecken, wer wir sind, wie und warum wir in dieses Paradies gekommen sind… und bla, bla, bla. Wir hoffen, Sie nicht zu langweilen und dass Sie uns etwas besser kennenlernen.

Patricia ist in Vitoria, Spanien geboren. Sie hat in der Tourismus- und Hotelindustrie sowohl in Spanien als auch im Vereinigten Königreich gearbeitet. Als Globetrotter geboren begann sie schon sehr jung, die Welt zu bereisen. Während dieser Reisen, weckte sich ihre Neugierde auf die Unterwasserwelt.

Rey ist in San Salvador, El Salvador geboren. Er wanderte in die USA aus, wo er seinen Abschluss als Informatikingenieur machte. Er hat als Ingenieur in den USA und Spanien gearbeitet. Später begann er, die Welt zu bereisen und seinen zwei großen Leidenschaften nachzugehen: dem Segeln und dem Tauchen.

Beide bemerkten, dass diese Lebensart nicht haltbar war. Daher suchten sie die Weise, diesen Traum, diese Leidenschaft für das Tauchen zu finanzieren, um sie zu ihrem Lebensstil zu machen. Während dieses „Neuanfangs“ kreuzten sich ihre Wege. Sie lernten sich bei einem Dive Master-Kurs in Sant Feliu de Guixols (Gerona) kennen und damit begann ihre gemeinsame Geschichte.

Gemeinsam absolvierten sie den Kurs als Tauchlehrer für die Tauchschulen PADI und SSI. Sie begannen in der Tauchindustrie zu arbeiten und sammelten Erfahrung im Südosten Asiens in Ländern, wie Thailand, Malaysia, Philippinen, Indonesien.

Wie das Lied sagt: „Mein einziges Vaterland, das Meer”. Nach vielen Jahren des Globetrottens, dem Koffer ein- und auspacken entschieden sie sich schließlich, einen weiteren großen Schritt zu tun: das Glück herauszufordern durch die Eröffnung ihres eigenen Betriebs, um so an diesem Traumort namens Raja Ampat leben und tauchen zu können.

Auf Reisen fanden sie die Insel Gam, eine paradiesische Insel, auf der man Ruhe, Friede atmet und auf der man in direktem Kontakt mit der Natur in ihrem reinsten Zustand sein kann, kurz gesagt ein authentisches Paradies.

Loading...